Author name: adnaassoc

Let’s “ “Meet Up” Das Jugendtreff für Jugendlichen mit Migrationsbiografie in der Städteregion Aachen

Endlich ist es so weit und ein neuer Raum für Ideen, Entfaltung, sich Ausprobieren, sich fallen lassen und neues Lernen breitet seine Flügel für Jugendliche und junge Heranwachsende aus. In Zeiten von Haushaltskürzungen, die besonders im sozialen Bereich tiefe Einschnitte zur Folge haben, von Einsparungen bei Freiwilligendiensten über die psychosoziale Versorgung Geflüchteter bis hin zur …

Let’s “ “Meet Up” Das Jugendtreff für Jugendlichen mit Migrationsbiografie in der Städteregion Aachen Read More »

Es ist wieder so weit, Black History Month 2024 in Aachen!  Unter das „Motto“ Das andere Gesicht Afrikas“ mit Fokus auf Libyen und Gambia

Ein Jahr voller Ereignisse liegt hinter uns und 2024 bringt noch viel mehr. Wie jedes feiern Schwarze Communities weltweit den Black History Month, mit einigen Ausnahmen, im Februar. Der Black History Month gibt uns allen die Möglichkeit, unseren Fokus auf Schwarze Geschichte zu richten, auf Biografien aufmerksam zu machen und auf Geschehnisse hinzuweisen, die in …

Es ist wieder so weit, Black History Month 2024 in Aachen!  Unter das „Motto“ Das andere Gesicht Afrikas“ mit Fokus auf Libyen und Gambia Read More »

“Wüstenblume” Maßnahmen zum Thema: Genitalverstümmelung an Frauen

Ein Projekt ADNA e.V., für Frauen und Mädchen, gefördert durch „Aktion Mensch“ FGM, eine Abkürzung, die vielen nichts sagt und nur Wenige kennen. Doch hinter  diesen drei Buchstaben steckt eine zutiefst frauenfeindliche und schmerzhafte Praxis. Eine Praxis, die noch heute stark tabuisiert wird, aber von der über 200 Millionen Mädchen und Frauen weltweit betroffen sind. …

“Wüstenblume” Maßnahmen zum Thema: Genitalverstümmelung an Frauen Read More »

Projekt „Ngonda – Frau, Flucht und die Folgen“ 

Datum: 17.-18.11.2023 Ort: Aachen  Die Gründe für Flucht und Vertreibung sind zahlreich und genauso vielfältig wie die Menschheit selbst. Neben Faktoren wie bewaffneten Konflikten und Kriegen, den Folgen des Klimawandels, wirtschaftlicher Instabilität, Armut und Arbeitslosigkeit oder politischer Unterdrückung und Verfolgung gibt es Umstände, die speziell Mädchen und Frauen dazu bringen, ihre Heimat zu verlassen und …

Projekt „Ngonda – Frau, Flucht und die Folgen“  Read More »

“Imani”- Vernetzen brückenbauen

Angekommen in Deutschland! Nicht einfach. Ein fremdes Land, eine neue Umgebung, eine neue Sprache, viele Eindrücke und Herausforderungen. Wenn man Glück hat, ist man nicht allein. Hat Familie, Bekannte, Freunde oder Gleichgesinnte. Oftmals aber ist man noch allein, kämpft gegen die Einsamkeit, vielleicht sogar Heimweh. Jeder Tag ist ein Entdecken, ein Ausprobieren, ein Spießrutenlauf zwischen …

“Imani”- Vernetzen brückenbauen Read More »

MIA-Kurse von Frauen für Frauen – Migrantinnen einfach stark im Alltag!

Ein fremdes Land, eine fremde Kultur, eine neue Sprache, die man noch nicht beherrscht, all das ist viel und kann einen überwältigend sein. Es braucht so vieles damit, die Menschen, sich einen Tagesablauf und eine Struktur aufbauen können, und nicht zu vergessen, Behördengänge, Arbeit, Familie und Haushalt. Da kann einem schon schwindelig werden! Wer fängt …

MIA-Kurse von Frauen für Frauen – Migrantinnen einfach stark im Alltag! Read More »

Save the Dates Hybrid-Veranstaltungsreihe : Black History Month reloaded; Das anderer Gesicht Afrika mit Fokus auf Kongo und Nigeria

Februar gilt als der „Black History Month“ (BHM). In den Vereinigten Staaten wird in diesem Monat an die Schwarze Geschichte erinnert. Zum zweiten Mal wird das BHM von einer Aachener Organisation umgesetzt, nach dem  2022 Pandemie bedingt die Veranstaltungsreihe nur digital stattfinden konnte, wird  2023 alles wieder im Zeichen des Afrikanischen Kontinents stehen. Im kommenden …

Save the Dates Hybrid-Veranstaltungsreihe : Black History Month reloaded; Das anderer Gesicht Afrika mit Fokus auf Kongo und Nigeria Read More »

Veranstaltungsankündigung 28.01.2023 in Aachen

Rassismus ist ein soziales und politisches Problem, aber auch ein wirtschaftliches und nicht nur ein Menschenrechtsthema. Rassismus tritt in den verschiedensten Bereichen der Gesellschaft auf, am Arbeitsplatz, in der Schule, im öffentlichen sowie im privaten sozialen Umfeld. Rassismus ist aber auch institutionell bedingt, das bedeutet, dass Unternehmen und Institutionen aus rassistischen Gründen Menschen diskriminieren, ob …

Veranstaltungsankündigung 28.01.2023 in Aachen Read More »

Black History Month 2021

Der „Black History Month“ hat seinen Ursprung aus den Vereinigten Staaten von Amerika und Kanada, die Geschichte von Menschen mit Afrikanische Abstammung wird alljährlich im Februar in diesen beiden Ländern gefeiert. Dem Black History Month ging aus dem “Negro History Week“ hervor, die eigentlich in der zweiten Februarwoche in Nor Amerika gefeiert wird. Diese Feierbewegung …

Black History Month 2021 Read More »